MOTORØL Oldtimer - Die Kräuterbitter Legende - emil 1868
Zurück

MOTORØL Oldtimer – Die Kräuterbitter Legende

Die Kräuterbitter Legende MOTORØL Oldtimer. 1923 im Waldviertel Der Bauer und Mechaniker Josef Rausch erfindet einen edelherben Kräuterdrink mit 35%vol Alkohol. Damit ihn seine Frau Hermine nicht beim Trinken entdeckt, schreibt Josef auf die Flasche „Motoröl“ und so beginnt eine Legende! Zeitzeugen berichten von Genießern und wilden Partys zwischen Ostende und Hamburg. Im Krieg verschwindet der Drink samt dem Erfinder Josef Rausch. Es wurden Sichtungen von ihm sogar in Indianapolis oder Zeltweg berichtet, aber die Kräuterbitter Legende MOTORØL blieb verschollen. Vor 4 Jahren fanden zwei "Schrauber" aus Wien das Originalrezept in einer Scheune im Waldviertel in einer alten Arbeiterzeitung. (Die ganze Story findest Du auf der Website unter "Die Legende") Jetzt kannst Du MOTORØL jetzt wieder genießen - hier in der 0,7er Flasche. Der edle, herbe Ton wendet sich an Kräuterfans, die nur das Beste suchen, ob im Design oder Geschmack. Ideal zum kleinen Bier, aber auch herrlich als Aperitif mit Eis und Zitrone oder als Mix mit Aperol, Soda und einem Schuss Zitrone. Aber Achtung: Niemals in Motoren schütten! MOTORØL ist ausschließlich zum Trinken da! Trink Dir´s schön mit uns! Weitere MOTORØL Informationen sowie Bestellungen auf: www.trinkmotoroel.com

Alkoholgehalt

35%vol

Kategorie:
Scroll to Top