Schnaps:schau

Schnaps:schau

Führung: Ablauf & Reservierung

Erlebe eine unvergessliche Zeit bei uns in der emil-Schnaps:schau in Neuhofen im Innkreis nahe Ried.

Ob Individualführungen, Kleingruppen oder Busgruppen bis maximal 50 Personen – wir freuen uns Dich kennenzulernen.

Tauchen Sie ein in die hohe Handwerkskunst mit Tradition: die Herstellung von hochwertigen Schnaps Spirituosen.

Auf einer spannenden Verkostungstour durch die emil-Schaubrennerei erfährst Du warum unsere hochwertigen Schnäpse und Liköre tief in der österreichischen Genusskultur verankert sind.

Du siehst durch die gläserne Architektur in unsere Produktions- und Abfüllanlage und kannst gleichzeitig an Verkoststationen unsere Produkte zu kosten.

Eine Reservierung ist dringend empfohlen: Buche Deine individuelle Verkostungstour.

Was Erfährst Du bei der 1,5 stündigen Tour?

Was heißt Schnaps auf the emil way?

Besonders in Europa ist Schnaps, eine spezielle Art von Spirituosen, bekannt. Aus verschiedensten Zutaten wird er vor allem aus Früchten hergestellt. Ab wann ein Schnaps sich wirklich als ein emil-Schnaps bezeichnen darf erfährst Du von unseren Guides.

 

Obst zu Schnaps auf the emil way

Na? Was ist die Geheimzutat? Richtig. Die Frucht. The emil way bei der Fruchtauswahl ist nicht nur der Geschmack. Reifegrad, Geruch, Aussehen und der Geschmack des Obstes werden für unsere hochwertigen Schnäpse geprüft. Nur die besten daraus werden für die weitere Verarbeitung ausgewählt.

 

Obstverarbeitung und Gärung auf the emil way

Nach einer gründlichen Dusche, von Stielen und Kernen befreit, werden die ausgewählten Früchte geschält und püriert. Das „Fruchtpüree“ wird anschließend mithilfe einer Kulturhefe versetzt, damit die Gärung starten kann.

 

Destillation auf the emil way

Die emil Maische wird mit dem Brennkessel durch Wasserdampf erhitzt. Dabei entsteht der Rohbrand, der nach und nach durch unsere erfahrenen Brennmeister nach jahrhundertelange Familientradition verfeinert wird.

 

Lagerung auf the emil way

Durch die Reifung entwickelt sich der Geschmack und das Aroma weiter. Je nach Sorte und Produkt erfolgt die Lagerung in verschiedenen Gefäßen, etwa den Holzfässern. Ausgereifte Destillate ruhen teils in luftdicht verschlossenen Stahltanks oder Glasballons, damit Sie ohne äußere Einflüsse den gewünschten Geschmack bewahren.

 

Abfüllung auf the emil way

Der letzte Schritt im Herstellungsprozess setzt Präzision und Sorgfalt voraus, damit unser hoher Qualitätsstandard erfüllt wird. Unsere kreativen Kannen, Flachmänner und Flaschen werden vor der Abfüllung gründlich gereinigt und mit dem jeweiligen Etikett versehen. Bevor Sie allerdings für Sie zum Kauf angeboten werden, müssen sich alle unserer emil-Produkte noch einer finalen sensorischen Untersuchung und Qualitätskontrolle unterziehen.